Charaktere

Gordon Freeman

Gordon Freeman ist ehemaliger Wissenschaftler der Forschungsstation Black Mesa. Im ersten Teil musste er sich gegen Aliens aus der Zwischenwelt Xen und Soldaten der Regierung den Weg freikämpfen um lebend zu entkommen. Am Ende des Spiels wird dann klar, dass der mysteriöse G-Man in gewisser Weise ein Regierungsangestellter ist, mehr erfahren wir dennoch nicht, denn ein Jobangebot seitens des G-Mans wird nur kurz erläutert. Eine Wahl hat Gordon allerdings nicht, da er sterben muss, wenn er den Job nicht annimmt. Die Handlung von Gordon in Half-Life 2 knüpft nun direkt daran an. Er kämpft nun einerseits gegen die Combines und gegen die Aliens aus der Zwischenwelt Xen im Auftrag des G-Man. Handlungsort wird die Stadt City17 sein – eine Stadt im Osten Europas.

G-Man

Wie schon erwähnt bietet diese mysteriöse Gestalt unserem Helden ein Angebot an, das er nicht ablehnen kann. Im Teil 1 tauchte der G-Man (es wird vermutet, dass es die Abkürzung für Government – Man ist) immer mal wieder an einigen Stellen auf und beobachtete Gordon. Allerdings fand der erste richtige Kontakt erst am Ende des Spiels statt. Im zweiten Teil von Half-Life ist er nun der neue Auftraggeber von Gordon, aber inwiefern er ihm vertrauen kann steht bislang nicht fest … aber eine Wahl hat er schließlich nicht.

Alyx Vance

Neben Gordon Freeman wird Alyx Vance auch eine wichtige Figur in der Handlung von Half-Life 2 sein. Sie ist die Tochter von Eli Vance, der im Gegensatz zu Alyx’s Mutter aus der Forschungsstation Black Mesa fliehen konnte. Und obwohl sie selbst nie in Black Mesa war und nur durch ihren Vater von den Vorfällen in New Mexico erfahren hat, wird Alyx Gordon einige Male zur Seite stehen und ihm helfen.